Layer 8 in der IT-Welt

«Layer 8» in der IT-Welt

Zum Begriff «Lay­er 8» | OSI-Modell | Effi­zi­enz bei Komplexfällen

RA Roman Kost
RA | MLaw | cand. BSc ICS

Kom­ple­xe Tech­nik ein­fach dargestellt

In der IT-Welt kennt man seit den 70er Jah­ren das soge­nann­te OSI-Modell. Hin­ter der Abkür­zung OSI steckt das «Open Sys­tems Inter­con­nec­tion model» (OSI model), das von der Inter­na­tio­na­len Stan­dar­di­sie­rungs­or­ga­ni­sa­ti­on ISO mit Sitz in Genf gepflegt wird.

Das OSI-Modell mit 7 Schichten

Das OSI-Modell beschreibt in 7 Schich­ten (Lay­ern) das Zusam­men­spiel unter­schied­li­cher Tech­no­lo­gien, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pha­sen und Anwen­dungs­schich­ten. Ziel ist es, die aus­ser­or­dent­lich kom­ple­xen IT-Sys­te­me auf ein­fa­che­re Teil­aspek­te herunterzubrechen.

«Lay­er 8» – ein ste­hen­der Begriff

Die 1. Schicht besteht qua­si aus dem Kup­fer­draht über den elek­tri­sche Impul­se geschickt wer­den oder zum Bei­spiel die Luft, die für die Über­tra­gung von elek­tri­scher Strah­lung benutzt wird. Sie ken­nen das von Ihrem WLAN. Die letz­te und 7. Schicht stellt die Appli­ka­ti­ons­schicht dar, wo zum Bei­spiel Ihr Brow­ser oder Ihr Mail­cli­ent ein­ge­ord­net werden.

Die 8. Schicht – und davon lei­tet das Unter­neh­men LAYER 8 sei­nen Namen ab – stellt die Schicht des Men­schen, der Unter­neh­men, der Umwelt, der Behör­den etc. pp. dar. Es han­delt sich dabei um eine inof­fi­zi­el­le Erwei­te­rung des OSI-Modells, das bei allen IT-Men­schen ein ste­hen­der Begriff ist.

 

Es gibt ver­schie­de­ne Ver­sio­nen von Erwei­te­run­gen des OSI-Modells mit wei­te­ren krea­ti­ven Über­le­gun­gen. Die hier vor­ge­stell­te Vari­an­te ist ein­fach zu erklä­ren und gefällt uns am besten.

Wenn Sie von einem Sup­por­ter ein­mal zu hören bekom­men soll­ten, dass Ihr Pro­blem ein Lay­er-8-Pro­blem ist, dann wis­sen Sie nun, dass er Sie damit gemeint hat, die Ebe­ne des Menschen.

LAYER 8 ist Ihre Schnitt­stel­le zwi­schen IT und Recht

Sach­ver­hal­te im IT-Bereich kön­nen Betrof­fe­ne und Juris­ten ohne ein­schlä­gi­ges Know-How rasch über­for­dern. Es ist nicht leicht, aus sämt­li­chen Infor­ma­tio­nen und Behaup­tun­gen das Wesent­li­che her­aus­zu­schä­len und auf Rich­tig­keit zu prüfen.

Für unse­re Fir­ma haben wir nicht ohne Grund LAYER 8 gewählt. Unser fun­dier­tes Know-How im Bereich der Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gien (z.B. vom Source Code bis hin zur Netz­werk­to­po­lo­gie) in Kom­bi­na­ti­on mit unse­rer Exper­ti­se im Recht, befä­higt uns, Sie effi­zi­ent in hoch­kom­ple­xen Tech­nik­sach­ver­hal­ten zu bera­ten und Ihre Inter­es­sen durchzusetzen.

Kon­tak­tie­ren Sie uns 
Schil­dern Sie uns Ihre Bedürf­nis­se bei einem per­sön­li­chen Gespräch oder vor­ab per Mail: