Datenschutzerklärung

Bearbeitung von Personendaten auf layer‑8.law

Als Daten­schutz­spe­zia­lis­ten ist uns der Schutz Ihrer Daten wich­tig. Die Web­sei­te auf der Domain layer‑8.law dient allei­ne der Infor­ma­ti­on von Ihnen, der Kli­ent­schaft, von Behör­den oder ande­ren inter­es­sier­ten Per­so­nen. Es wer­den kei­ner­lei Per­so­nen­da­ten zu irgend­wel­chen Zwe­cken bear­bei­tet. Ihr Besuch auf die­ser Sei­te bleibt privat.

Zugriffsdaten auf den Servern von layer‑8.law

Die Ser­ver von layer‑8.law bear­bei­ten fol­gen­de tech­ni­sche Daten, die bei einem Sei­ten­be­such durch Sie jeweils anfallen:

  • IP-Adres­se,
  • Zeit­punkt des Zugriffs,
  • besuch­te Web­sei­te und dabei auf­ge­ru­fe­nen Dateien,
  • ver­wen­de­ter Web­brow­ser und
  • (sel­ten) ver­wen­de­tes Betriebssystem.

Bei die­sen tech­ni­schen Daten han­delt es sich nicht um Per­so­nen­da­ten im Sin­ne des Schwei­zer Daten­schutz­rechts. Die genann­ten Zugriffs­da­ten bezie­hen sich nicht auf eine bestimm­te oder bestimm­ba­re Per­son und wer­den auch nicht zu Ana­ly­se­zwe­cken verfolgt.

Hinweis auf Datenschutz-Plugins

Für das pri­va­te­re Sur­fen im Inter­net emp­feh­len wir Ihnen die Benut­zung von Fire­fox mit fol­gen­den Plugins: disconect.me, uBlock ori­gin (Fire­fox / Chro­me) und für erfah­re­ne Anwen­der uBlock matrix (Fire­fox / Chro­me).

Kommunikation per E‑Mail

Falls Sie mit uns per gewöhn­li­chem Email kom­mu­ni­zie­ren, wird der Inhalt inklu­si­ve Anhän­ge nicht ver­schlüs­selt über­mit­telt und kann von Drit­ten ein­ge­se­hen und unter Umstän­den mani­pu­liert wer­den. Durch die Benut­zung von Email neh­men Sie die­sen Umstand zur Kennt­nis. Die Über­mitt­lung ver­trau­li­cher bzw. per­sön­li­cher Daten mit­tels Email erfolgt auf eige­nes Risiko.

Sicherer Upload von Daten

Um uns auf siche­rem Weg Daten zukom­men zu las­sen, neh­men Sie bit­te mit uns Kon­takt auf. Sie erhal­ten dann einen Zugang zu einer siche­ren Schnitt­stel­le, um die Daten sicher über­mit­teln zu können.

Cookies

Damit die­se Web­sei­te kor­rekt funk­tio­niert, wer­den Coo­kies ein­ge­setzt (z.B. für die Sprach­wahl EN/DE). Die­se Coo­kies sind tech­ni­scher Natur und stel­len kei­ne Per­so­nen­da­ten dar.

Sie haben die Mög­lich­keit, über die Ein­stel­lun­gen Ihres Brow­sers ein­zel­ne oder alle Coo­kies zu löschen und zu unter­sa­gen. Es kann sein, dass danach die Funk­tio­na­li­tät von layer‑8.law ein­ge­schränkt ist.

Das Prin­zip der Daten­spar­sam­keit wird bei allen Zugriffs­da­ten und Coo­kies ver­folgt, soweit es tech­nisch sinn­voll und mög­lich ist.

Transportsicherheit

layer‑8.law benutzt TLS/SSL zur Über­tra­gung von Daten von Ihrem Brow­ser zu den Ser­vern von LAYER 8 und umge­kehrt. Die­ser Über­tra­gungs­weg ist ver­schlüs­selt und gilt als sicher.

Vertrauliche Kommunikation über Messenger

Falls Sie ver­trau­lich mit uns kom­mu­ni­zie­ren wol­len resp. müs­sen, benut­zen Sie bit­te eine Email-Ver­schlüs­se­lung, den Mes­sen­ger Signal oder Ele­ment. Um Signal zu benut­zen, spei­chern Sie unse­re Tele­fon­num­mer (041 511 5008) auf Ihrem Smart­pho­ne in der Kon­takt­lis­te ab. Danach instal­lie­ren Sie Signal für »Linux / Win­dows / Mac«, »Android« oder »iPho­ne«. Im Anschluss kön­nen Sie uns ver­schlüs­selt anru­fen oder ver­schlüs­sel­te Text­nach­rich­ten senden.